Ancient Aliens & Mystery Files - Aktuelle Beiträge:

Mein "Jahresrückblick" 2013: Der Papst-Rücktritt, Verschwörungen, der Antichrist, Satans Manipulationen, der Ural-Asteroid und mehr


Mein "Jahresrückblick" 2013 - und das schon Ende Februar! Die letzten Wochen waren sicher schon sehr spannend. Seit dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. und dem Asteroiden von Tscheljabinsk im Ural kursieren inzwischen wieder diverse und auch sehr seltsame "Thesen" in der Web-Gemeinde. Auf diesem BLOG wurde daruf mehrfach hingeiwesen. Hier nun ein VLOG dazu.


von Lars A. Fischinger


Hallo, Ihr Lieben und Freunde des Phantastischen!

Es wird sehr oft "Verschwörung" gerufen. Seit Jahrzehnten schon. Tatsächlich bin auch ich überzeugt, dass wir "Normalos" mit Sicherheit nicht alles wissen, was "die da oben" (wen immer man dafür hält) so wissen.



Verschwörungen & Co. kursieren nun wieder erneut. Vor allem bzg. des Heiliges Vaters und seiner Amts-Abgabe. Wusste er zu viel? Und wenn ja: worüber genau? Über den "Antichristen" und/oder Satan? Oder wegen den Vatileaks-Skandalen? Und hat der Asteroiden-Vorfall im Ural sogar was mit Nibiru/Planet X (mal wieder) zu tun? Wurde der Asteroid sogar "abgeschossen"? Und wieso soll der Autoren-Kollege Erich von Däniken von Satan manipuliert worden sein?
 

Unten dazu ein paar Links zu entsprechenden Blogspots.

Auch wenn ich diese Tage erst wieder als Lügner, Idiot, Desinformant und weit mehr betitelt wurde: Ich freu mich über Eure Ansichten und Meinungen dazu - und wenn Ihr meinen Mystery-Channel in Eure YOUTUBE-Abo-Liste aufnehmen würdet.



Links zum Thema:
Zum Thema

    "Es muss nicht alles so sein, es kann auch ganz anders sein. Manche Rätsel sind Scheinrätsel, manche werden zu welchen gemacht, manche aber widerstehen ziemlich hartnäckig allzu glatten Erklärungsversuchen."
    (Walter-Jörg Langbein, 1993 in "Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre")
    www.Youtube.com/FischingerOnline - DER MYSTERY-VIDEO-CHANNEL